Skip to content

Serendipity: Kommentar-Captchas werden nicht immer angezeigt

Sebastiano Ricci: Medoro and Angelica

[tl;dr: Wer bei allen Posts Captchas angezeigt haben möchte, der stelle sich in seiner Konfigurationsoberfläche unter "Aktivität/Spamschutz" den Punkt "Captchas nach wie vielen Tagen erzwingen" auf "0".]

Wer seine alten Posts (Posts, bei denen das Veröffentlichungsdatum händisch auf irgendwo in der Vergangenheit gesetzt wird) von einer anderen Blog-Software nach Serendipity überträgt, stellt fest, dass Serendipity standardmäßig Captchas als Spamschutz in den Kommentaren verwendet.

Und wer neue Posts verfasst, stellt fest, dass Serendipity plötzlich keine Captchas mehr angezeigt. Ist da also irgendwas kaputt?

Serendipity zeigt Captchas standardmäßig erst nach sieben Tagen an

Nein, ist es nicht. Serendipity ist ab Werk lediglich so eingestellt, dass Captchas erst nach sieben Tagen angezeigt werden. Neue Artikel brauchen vermutlich immer 'ne Weile, bis die Spam-Bots über sie herfallen.

Wer also möchte, dass bei allen Kommentaren sofort Captchas angezeigt werden, loggt sich als Administrator ein und stellt den Punkt "Captchas nach wie vielen Tagen erzwingen" (zu finden unter "Aktivität/Spamschutz") auf "0" (standardmäßig "7").

("Captchas aktivieren" darf dazu natürlich nicht auf "Nein" stehen - das nur der Vollständigkeit halber.)

[Zum Thema "Spamschutz" finden sich hier, hier und hier ein paar interessante Überlegungen.]

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Gravatar, Twitter, Pavatar, Identica, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Markdown-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen